Navigation
Contilia Gruppe | Prof. Dr. Johannes Hoffmann, Direktor der Klinik für Gefäßchirurgie und Phlebologie

Über die Klinik

Die Klinik für Gefäßchirurgie und Phlebologie des Elisabeth-Krankenhauses wurde 1984 als erste selbständige Klinik dieser Art in Essen eingerichtet. Sie wird geleitet von Klinikdirektor Prof. Dr. Johannes Hoffmann. Heute verfügt sie über 50 Betten, drei Betten auf der Intensivstation und zwei Operationssäle. Insgesamt werden in der Klinik jährlich circa 1.600 gefäßchirurgische Operationen durchgeführt.